Willkommen beim Kreuzfeuer Verlag!
 
Unser Verlag entstand ursprünglich zu einem einzigen Zweck. Wir wollten für Fans den bis dahin unveröffentlichten ersten Roman von Andrew Vachss verlegen, der vor Jahrzehnten von der Verlegerschaft einhellig abgelehnt wurde. Mittlerweile sind wir auf den Geschmack gekommen. Wir verlegen ohne äußere Zwänge hin und wieder das eine oder andere Buch. Der (ab)geschliffene Umgang mit Worten ist dabei nicht Grundvoraussetzung. Ebenso wenig, wie sich das, was wir veröffentlichen, in Wortspielereien erschöpfen soll. Um es kurz zu machen: wer etwas schreibt, sollte auch etwas zu sagen haben. Mit Reibung und jenseits von Beliebigkeit. Hardboiled statt Häkelkrimi. Kreuzfeuertauglich.
Letztes Update am Sonntag, den 06. Dezember 2009